MINT – Die Abkürzung bedeutet

  • Mathematik
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Technik

Neben dem regulären Fachunterricht in den MINT Fächern nehmen die Schüler an einer Profilstunde MINT teil (65`). Die Profilstunde ist jeweils an ein Leitfach gekoppelt.

Jahrgang 5 6 7 8 9 10
 Leitfach Biologie Physik Chemie  Technik  Mathematik Informatik

Hier stehen zunächst beobachten und beschreiben, später auch planen und durchführen von Versuchen im Vordergrund. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 sollen die Schüler ver-stärkt Berufsfelder aus dem MINT-Bereich kennenlernen.

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 sind folgende Schwerpunkte geplant: 

  • Einfache Versuche zur Biologie und Physik
  • Einfache Versuche planen und durchführen
  • Beobachten und Beschreiben
  • Langzeitbeobachtungen
  • Exkursionen 
  • Projekte zum Umwelt- und Naturschutz (z.B. Nistkästen bauen) 
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern (z.B. zdi Netzwerk IST Bochum, MINT-Cluster Bochum)

Der Einsatz des Notebooks erfolgt in allen Fächern. Zentral ist hier die Nutzung des Office Paketes. (Word, Power Point, Excel, Outlook).

Exkursionen können auch mal außer- halb der normalen Unterrichtszeit laufen. ( z.B. Fledermausexkursion).

Das Notebook unterstützt die Auswertung und Sicherung von Daten und Beobachtungen, sowie die Informationsbeschaffung und dient somit als Arbeitsmittel. Es wird in allen Fächern eingesetzt.

Mehr zum Profilzweig MINT finden Sie hier im Flyer.

Zusätzliche Informationen